Es gibt Situationen, da reicht die einfache Reinigung und Pflege nicht mehr aus: die schönen Möbel sind speckig, fleckig, ausgebleicht oder haben gar Schäden wie spröde Oberfläche, Kratzer, Risse oder gar Löcher.
Hier kann nur noch der Fachmann helfen! Wir beraten Sie gerne, schauen uns Ihre Möbel an und sagen Ihnen was wir wie machen können, um die Probleme Ihrer Möbel zu beheben und unterbreiten Ihnen ein unverbindliches Kostenangebot.
Hinterlassen Sie uns einfach Ihre Anschrift, Telefonnummer und eine kurze Problembeschreibung; wir rufen Sie an und vereinbaren einen Besichtigungstermin mit Ihnen!

 
Ledermöbelreinigung und
-restaurierung

 
Die professionelle Reinigung
Der Fachmann verwendet für seine Reinigung meist Methoden und Mittel, welche der normalen Hausfrau selten bekannt und zugänglich sind. Aber auch er kann nicht zaubern und muss nach mancher Spezialreinigung die Problemstellen nach färben. Deshalb wird in der Regel eine professionelle Reinigung in der Werkstatt des Fachbetriebes durchgeführt und nicht in der Wohnung des Kunden, sondern die Möbel abgeholt und gereinigt zurückgeliefert.
 
Farbauffrischung
Die meisten stark gedeckten Leder sind gegen Sonnenlicht nicht so sehr empfindlich, jedoch die Farben fast aller anderen Lederarten sind mehr oder weniger durch Licht bedroht.
Mit den Jahren läßt die Farbkraft nach, in Faltenbereichen und Ritzen ist häufig noch der Originalfarbton zu sehen, doch die Flächen mit starkem Lichteinfall sind verblasst.
Oft wirken die einst so schönen Möbel dadurch recht unansehlich. Was können Sie tun?
Es gibt farbige Pflegecremes zu kaufen und einige Hersteller mischen sogar individuell den passenden Farbton nach einem eingesandten Muster per Computeranalyse. Eine feine Sache! Alledings helfen die meisten Cremes nur bedingt und zeitlich sehr begrenzt. Die dauerhaftesten Ergebnisse bringen 2-Komponenten-Pflegecremes, die in der Regel aus einer Farbcreme und einer Schutzcreme zur Farbfixierung bestehen, aber auch hier kann eine falsche Anwendung Probleme mit sich bringen. Der Fachmann hingegen kann die Möbel dauerhaft farblich auffrischen, rückfetten und pflegen, damit sie wieder "wie neu" aussehen und das mit Garantie!
In unserem
Pflege-SHOP finden Sie unter der Rubrik "Glattleder Farbsets" die besten 2-Komponenten-Pflegecremes, die wir auf dem Markt für Sie finden konnten!
 
Umfärbung
Ob sich der Farbgeschmack des Kunden ändert, die hellen Möbel schneller schmutzig wurden als erwartet oder farblich nicht mehr zum Rest der Einrichtung passen, Gründe für eine Umfärbung der Ledermöbel gibt es viele.
Gerne berät Sie der Fachmann darüber, welcher Farbton bei Ihren Möbeln möglich wäre. Eines sei schon vorab gesagt: Möbel dunkler Färben ist meist möglich, doch allzu sehr heller meist nicht!
Auch nicht alle Lederarten lassen sich unproblematisch umfärben, stark gedecktes Leder jedoch fast immer. Auch sollten Sie bedenken, daß durch einen Umfärbung oft vorübergehend der weiche, geschmeidige Griff einiger Lederarten verloren geht. Andererseits kann bei einer Umfärbung auch die Strapazierfähigkeit des Leders erhöht werden, damit es auch härteren Beanspruchungen Stand hält, wie bei Autositzen, Lenkrädern und Reitsätteln.
Vertrauen Sie hier der Beratung ihres Fachbetriebes!
 
Umarbeitung von Rauh- in Glattleder
Einige Zeit waren geprägte Nubuk- und Velourledermöbel modern. Mit einer Großen Prägemaschine wurden teilweise auch farbige Muster und Motive in das Leder geprägt. Dieser optisch wunderschöne Effekt hat den Nachteil, daß bei stärkeren Verschmutzungen oder gar Schäden eine gründliche Reinigung oder Reparatur die Prägung und Färbung unterbricht oder großflächig verschwinden läßt, so daß das Möbel unansehlich wird. Generell kann die Prägung nicht nachgeholt werden, da dazu das Leder abgezogen werden müsste, sämtliche Nähte aufgetrennt und dann auch noch milimetergenau in derselben Stellung wie bei der Erstprägung durch die Prägemaschine laufen müsste. Also ein aufwendiges Glücksspiel.
In solchen Fällen bietet sich die Umarbeitung von Rauhleder in Glattleder an. Hierbei wird in einem Spezialverfahren die Lederoberfläche egalisiert und mit einer gut deckenden Pigmentschicht übersprüht. Ein Schlußlack verleiht ihm dann die nötige Widerstandskraft und die sonstigen Eigenschaften von Glattleder
.
 
Reparaturen
Ob Nachbars Katze sich die Krallen an den Möbeln wetzte, eine Zigarette ein Brandloch verursachte, ein Messer vom Tisch fiel und einen kleinen Schnitt in die Sitzläche machte, der Fachmann kann Ihnen gewiß weiterhelfen. Er hat dazu viele Verfahren zur Verfügung und schlimmsten Falls muß er einen teilweisen Neubezug machen.
Wir empfehlen Ihnen die Rufnummer unserer Kundendienstzentrale zu notieren und gut auf zu heben, denn auch Ihren Möbeln könnte ein Mißgeschick widerfahren....

1. Hilfe für Ledermöbel erhalten Sie von
KLS-Serviceorganisation Tel.: 0800 - 920 20 20
 
Teil-Neubezug
Ein teilweiser Neubezug ist dann erforderlich, wenn Teile des Lederbezugs irreparabel geschädigt sind, also das Leder brüchig ist oder größere Löcher und Risse hat.
Zwar können unsere Fachbetriebe ein Stück Ersatzleder meist farblich anpassen, jedoch ist es immer schwierig ein Leder gleicher Machart mit ähnlicher Maserung zu finden.
Sollte ein Möbelstück zu viele schadhafte Stellen aufweisen, kann auch ein kompletter Neubezug die beste Lösung sein.
Unsere Fachbetriebe haben immer ausreichende Ledermusterkollektionen und beraten Sie gerne.